Der Klassiker im Zittauer Gebirge! Dieses Jahr hatte die Strecke mal eine andere Charakteristik da es sehr trocken war..sehr schnell und hart! Dabei überschnitt sich die Ausgabe allerdings mit einigen anderen wichtigen Rennen, deshalb standen nur Dani, Torsten und Lutz an der Startlinie. Torsten machte mit einer soliden Leistung (30Platz) seine WM -Quali klar…er hätte also zur WM fahren können, Südafrika wäre allerdings etwas zu weit..Dani und Lutz starteten auf der kürzeren Strecke. Bei Lutz lief gar nichts nach Plan und er erreichte das Ziel noch hinter Dani, die sich souverrän ihren x-ten Sieg beim Malevilcup holte. Mit der riesigen Expo und zahlreichen Zuschauern war auch dieses Mal keine Langeweile zu befürchten.

10456005_10152502629841287_5906760688186935266_n