Lutz

Lutz ist ein alter Hase im Mountainbikesport, nicht umsonst ist er letztes Jahr zum vierten Mal hintereinander Deutscher XC Meister geworden. Anfangs benutzte er das Rad um vom Dorf in die Schule zu kommen, doch daraus entwickelte sich mit ein paar Freunden schnell eine kleine Bike-Gang, die ab 1995 auch auf den regionalen Wettkämpfen unterwegs war. In den darauffolgenden 20 Jahren stapelten sich die Pokale und trotz Fulltimejob als wissenschaftlicher Mitarbeiter wird er nicht müde. Diesen begann er nach dem hervorragenden Abschluss seines Masters an der TU Chemnitz, bei dem er sich hauptsächlich mit der Trainingsmethodik und neuen Verfahren der Leistungsdiagnostik auseinander gesetzt hat. Lutz ist übrigens einer der besten Fahrtechniker in unseren Breitengraden und das stellt er auch regelmäßig unter Beweis – auch im Enduro!