Die Saison hat begonnen und die ersten Erfolge lassen nicht auf sich warten. Der erste große Auftritt war das Bikefestival Riva.

RIVA CITY ELIMINATOR

Beim ersten großen Event haben wir alles mitgenommen was geht, Eliminator, Bergsprint und Marathon.
Start war am Donnestag der Eliminator in der City von Riva. Super viele Zuschauer und ein knüppelharter Kurs. Flo und Alex schoben sich mit top Quali-Zeiten in die Finals. Flo musste sich ganz knapp Sprintpro Daniel Federspiel im Sprint geschlagen geben und Alex bei einem Sturz, während eines Überholmanövers.

KNACK DEN KURSCHAT

Am Freitag stand dann der “Knack den Kurschat” auf dem Programm. Trotz Dauerregen wollten es unser Neuzugang Michael Schuchardt und Torsten wissen. mit nur wenigen Sekunden Rückstand auf den Altmeister, fuhren beide auf den 3. Gesamtrang.

BIKE MARATHON RIVA

Den Abschluss bildete der Marathon, welcher traditionsgemäß mehr als top besetzt ist. Alles was Rang und Namen besitzt, steht hier am Start, was bei der super Strecke auch kein Wunder ist.
Dani, Lutz und Torsten kämpften auf der Ronda Extrema, dabei fuhr Dani unter den Profis auf einen starken 8.Platz und Torsten auf Platz 47. Micha, Flo, David und Alex kämpften derweil auf der Ronda Grande. Micha verpasste dabei ganz knapp das Podest auf Platz 4., im Sprint um den 3. Platz. Flo und David folgen eng dahinter auf Platz 21. und 25. Lutz und Alex hatten sich leider etwas mit der Defekthexe angelegt. Lutz rollte dennoch auf der Ronda Extrema ins Ziel.