10426614_10152491037506287_5262672263648780127_n

Mountainbiken im tiefsten Polen- Höhenmeter und technischer Anspruch en Masse. Bereits im letzten Jahr war Alex von diesem Rennnen beeindruckt, und auch diese Jahr bedeutete der hohe Singletrailanteil einen großen Spass. Aber nicht immer steht der Spass im Vordergrund, denn die Jungs wollten was reißen. Allen voran Schuchi. Er hatte sich einiges Vorgenommen. Mit Treppschenergebnissen bei den Etappen schob er sich dann auch auf einen 3. Gesamtrang und verteiligte ihn souverrän. Anfangs könnten auch Floh und Alex noch gut mithalten. Durch Sturz, Defekt und Allergie wurde allerdings nichts aus dem finishen. Das Rennen forderte sein Tribut. Insgesamt eine sehr schöne Veranstaltung mit einem super Ergebniss für Schuchi.